Für die Wiederherstellung eines vergessenen Passworts für ein RAR-Archiv ziehen Sie einfach die Datei hierher und folgen den weiteren Anweisungen.

Indem Sie auf das Kästchen unten klicken, sind die mit den Geschäftsbedingungen einverstanden.

Maximale Dateigröße: 100MB

RAR-Passwort wiederherstellen

Welche Chancen auf Wiederherstellung des Passworts gibt es?

Die kostenlose Überprüfung auf schwache Passwörter ist in etwa 22% der Fälle erfolgreich und wird praktisch augenblicklich, in ein-zwei Minuten, durchgeführt.

Wenn das Passwort nicht bei der kostenlosen Überprüfung ermittelt wird, wird Ihnen eine Überprüfung anhand einer Datenbank aus 20+ Milliarden Passwörtern angeboten. Die sind unsere "schweren Geschütze" und die Überprüfung anhand dieser Datenbank kann bis zu einigen Stunden in Anspruch nehmen, abhängig von der Version des Archivs und der Auslastung unseres Rechnerclusters. Die Ermittlung eines Passworts endet dabei in etwa 61% aller Fälle erfolgreich.

Hier gibt es weitere Informationen über die Chancen zur Wiederherstellung eines Passworts.

Wie kann man ein Passwort aus einem RAR-Archiv entfernen?

Wenn Sie das Passwort zum Archiv bereits wissen, ist dies sehr einfach. Es gibt keine Möglichkeit, das Passwort eines bereits geschützten RAR-Archivs einfach zu entfernen, aber Sie können das Archiv in einen Order entpacken und danach alle Dateien in ein neues RAR-Archiv ohne Passwort hinzufügen.

Wenn Ihnen das Passwort nicht bekannt ist, muss es zunächst wiederhergestellt werden. Ziehen Sie die Datei einfach auf unsere Website und warten Sie auf das Ergebnis.

Preisliste

RAR-Passwort wiederherstellen (*.rar)
Beschreibung Erfolgswahrscheinlichkeit Rechnerische Zeit Preis
Wiederherstellen eines schwachen Passworts ≈ 22% Einige Minuten Kostenlos Beginnen
Wiederherstellen eines starken Passworts ≈ 61% Bis zu 12 Stunden $39 * Beginnen
Brute-Force-Angriff mit vorgegebener Maske ** 100% *** Abhängig von der Komplexität der Maske Auf Anfrage Anfrage absenden

* Sie zahlen nur für die erfolgreiche Wiederherstellung des Passworts nach Abschluss der Arbeiten.

** Wir gehen nacheinander alle möglichen Passwort-Varianten entsprechend der angegebenen Maske durch. Um die richtige Maske zu erstellen, benötigen wir alle Informationen über die Struktur des Passworts incl. seiner maximalen Länge und Zeichensatz. Ein vollständiges Ausprobieren aller Passwort-Varianten ist unmöglich. Z.B. benötigt die Blindsuche nach einem Passwort aus 10 Zechen selbst auf unserem Hochleistungscluster eintausend Jahre, da es über 60 Quintillionen (60 * 1018) mögliche Varianten gibt. Sie können die Zahl der Passwort-Varianten und die ungefähre Suchzeit mithilfe unseres Brute-Force-Rechners kalkulieren.

*** Eine 100%ig erfolgreiche Wiederherstellung des Passworts ist nur in dem Fall garantiert, wenn Sie die richtige Maske angegeben haben. Wir können das Passwort nicht wiederherstellen, wenn eine falsche Maske (Zeichensatz und Länge des Passworts) angegeben ist. Beauftragen Sie deshalb nur dann einen Brute-Force-Angriff gemäß Maske, wenn Sie die Struktur des Passworts genau wissen: seine maximale Länge und Zeichenzusammensetzung.

Zurück